Beziehungsarbeit

 

Ich vergleiche eine BEZIEHUNG gerne mit einem bewohnten Haus und wie schaut dieses Haus aus. Leben viele Menschen darin, wie ist es gestaltet, steht es auf einem festen Fundament, wie viele Zimmer hat das Haus, wie ist der Garten gestaltet und vieles mehr. 
Ein Haus braucht viel Pflege,  und eine Beziehung braucht das auch. Wenn es in einem Zimmer zu brennen beginnt,  ist Handlungsbedarf gegeben um das Feuer zu löschen,  damit nicht das ganze Haus niederbrennt.  
Wenn in einer Beziehung „brenn“zlige Situationen entstehen ist ebenfalls Handlungsbedarf gegeben.
Eines der großen Beziehungsthemen ist die KOMMUNIKATION miteinander. Es ist mir ein großes Anliegen,  Paare und Familien beim Kommunizieren zu unterstützen. Mein Anliegen gilt vor allem der Prävention und daher auch die Paar Workshop´s. Mit Paaren zu arbeiten die in keiner Krisensituation stehen,  sondern sich voll und ganz auf ihre Kommunikation konzentrieren können, werden mit einem Werkzeug ausgestattet das über viele Krisen hinweg hilft. Viele Paare erzählen darüber folgendes: 
„Man wird beschenkt  von seinem Partner. Nie würde solch ein Gespräch im normalen Alltag stattfinden. Es ist wie eine Massage für ein Paar. Man fühlt sich anschließend so wohl und so verstanden und man kann es auch zu Hause ganz einfach anwenden.“

Ich vergleiche eine BEZIEHUNG gerne mit einem bewohnten Haus und wie schaut dieses Haus aus. Leben viele Menschen darin, wie ist es gestaltet, steht es auf einem festen Fundament, wie viele Zimmer hat das Haus, wie ist der Garten gestaltet und vieles mehr. 

 

Ein Haus braucht viel Pflege,  und eine Beziehung braucht das auch. Wenn es in einem Zimmer zu brennen beginnt,  ist Handlungsbedarf gegeben um das Feuer zu löschen,  damit nicht das ganze Haus niederbrennt.  

 

Wenn in einer Beziehung „brenn“zlige Situationen entstehen ist ebenfalls Handlungsbedarf gegeben.

 

Eines der großen Beziehungsthemen ist die KOMMUNIKATION miteinander. Es ist mir ein großes Anliegen,  Paare und Familien beim Kommunizieren zu unterstützen. Mein Anliegen gilt vor allem der Prävention und daher auch die Paar Workshop´s. Mit Paaren zu arbeiten die in keiner Krisensituation stehen,  sondern sich voll und ganz auf ihre Kommunikation konzentrieren können, werden mit einem Werkzeug ausgestattet das über viele Krisen hinweg hilft. Viele Paare erzählen darüber folgendes: 

 

„Man wird beschenkt  von seinem Partner. Nie würde solch ein Gespräch im normalen Alltag stattfinden. Es ist wie eine Massage für ein Paar. Man fühlt sich anschließend so wohl und so verstanden und man kann es auch zu Hause ganz einfach anwenden.“